Inhalt in myHoval gespeichert

Datei in myHoval gespeichert

Es ist ein Fehler beim Merken des Inhalts in myHoval aufgetreten.

Verantwortung für Energie und Umwelt

Unternehmerische Verantwortung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verpflichten wir uns, künftigen Generationen ein intaktes ökologisches System zu hinterlassen. Deshalb stehen Energieeffizienz und alternative Energien im Zentrum unserer Unternehmensentwicklung. Wir sind fortlaufend bestrebt, unseren ökologischen Fussabdruck kontinuierlich zu reduzieren, indem wir Energie- und Rohstoffverbrauch, Abfall, Wasserverbrauch und Emissionen verringern. Als nachhaltig agierendes Unternehmen verfolgen wir langfristige, zukunftsfähige Ziele, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte integrieren. 

Umweltpolitik

Bei Hoval steht die Verantwortung für Energie und Umwelt seit jeher im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Energielösungen und Weltklima sind eng miteinander verbunden, und wir übernehmen die daraus resultierende Verantwortung durch die Entwicklung und Produktion innovativer Raumklimalösungen (Heizen, Kühlen, Lüften). Für Hoval ist es selbstverständlich, dass die Umweltpolitik alle Unternehmensbereiche inkludiert. Unsere Technologien zielen darauf ab, die Umwelt zu schonen und höchste Energieeffizienz zu erreichen. Wir setzen auf erneuerbare Energien, minimieren Emissionen und verwenden langlebige sowie umweltschonende und recyclingfähige Materialien. Und das nicht erst seit gestern. So tragen wir aktiv zu einem besseren Weltklima bei, ohne dabei den Fokus auf Zuverlässigkeit und Komfort zu verlieren.

Prozesse und Infrastruktur

Bei uns werden Produktionsprozesse, Logistikketten und Arbeitsabläufe so gestaltet, dass sie dauerhaft im Einklang mit dem Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen stehen. Wir schonen knappe Ressourcen und verwenden sie effizient, während wir belastende Emissionen und Abfälle so weit wie möglich vermeiden. Zudem legen wir großen Wert darauf, dass ökologisch unbedenkliche Arbeitsbedingungen zur Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden beitragen. 

Wir steigern kontinuierlich die Energieeffizienz unseres eigenen Gebäudebestandes, der Haustechnik und unserer Fahrzeugflotte. Dabei setzen wir auf Mittel und Technologien, die dem neuesten Stand der Technik entsprechen, und überprüfen regelmäßig die Wirksamkeit unserer Maßnahmen. Ökologische Risiken werden im Rahmen unserer Notfallvorsorge begrenzt, um eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Unternehmensführung sicherzustellen. 

Lieferanten

Wir fokussieren uns auf Lieferanten, die sich ihrer Verantwortung für die Umwelt bewusst sind und nach ökologischen Prinzipien handeln. Dabei ziehen wir unsere Vertragspartner in die Bemühungen um eine kontinuierliche Verbesserung des Umweltschutzes mit ein. Die Verpflichtung zur Vermeidung von Umweltbelastungen erwarten wir auch von unseren Lieferanten. Geeignete Auswahlverfahren stellen sicher, dass unsere Partner in der Lage sind, unsere Grundsätze der Umweltpolitik anzuwenden. Wir überprüfen die ökologischen Auswirkungen der Produkte unserer Lieferanten und wirken gegebenenfalls auf sie ein, um die Umweltrisiken zu vermeiden.  

Zertifiziertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem

Wir stellen die laufende Umsetzung unserer Umweltpolitik durch ein zertifiziertes Umweltmanagementsystem nach der internationalen Norm ISO 14001 sicher. Das Zertifikat bestätigt die Zweckmässigkeit unseres Umweltmanagementsystems zur Einhaltung der geltenden rechtlichen Verpflichtungen und anderer Anforderungen und zur Erreichung der eigenen Umweltziele. Zur Erreichung unserer Ziele und unserer Umweltleistung sind alle Mitarbeitenden in einen nachvollziehbaren Verbesserungs- und Innovationsprozess eingebunden. Das Managementsystem folgt im Aufbau dem Kreislauf Planung, Implementierung, Überwachung und Verbesserung. (ISO 9001)

Sytemtechnik - Das „kleine“ Ökosystem 

Grosse Gebäude, wie Supermärkte und Hochhäuser, aber auch kleinere, wie Kindergärten und Büros, besitzen meist eine Vielzahl von Komponenten zum Heizen, Kühlen und Lüften. Werden diese intelligent miteinander kombiniert entsteht eine Art Ökosystem, in dem die Energie optimal genutzt wird. Voraussetzung für einen ganzheitlichen Ansatz sind spezielle, idealerweise erweiterbare Regelungssysteme. Hoval entwickelt sie auf Grundlage hochleistungsfähiger Mikroprozessor-Technik. Trotz, oder gerade wegen der modernen Elektronik ist die Handhabung für den Benutzer einfach und bequem. Hier spielt in Zukunft die Fernanbindung per Internet eine wichtige Rolle.

Systemlösung Hallenklima

Natürliche Zusammenhänge erkennen und nutzen. Die Sonne verdunstet Wasser. Es bilden sich Wolken. In hohen Lagen fällt Schnee. Er sammelt und verdichtet sich zu Gletschereis. Dessen Schmelzwasser nährt Rinnsale, Bäche und Flüsse, kühlt und belebt die Alpen. 

Hoval übersetzt solche Kreisläufe in energiesparende, sichere und einfach zu bedienende Heiz- und Klimasysteme. Denn die Natur ist die beste Lehrmeisterin, wenn es darum geht, Lösungen energieneutral und aus einer Hand anzubieten. 

​​​​​​​Kompetenz auf allen Gebieten

Als Komplettanbieter verfügt Hoval über die nötige Expertise auf allen Gebieten der Heiz- und Klimatechnik. Die Ingenieure aller Teilbereiche haben ein gemeinsames Ziel: Systemlösungen zu entwickeln, die Energie – und somit Kosten und CO2 – einsparen helfen. Damit ein solches System entstehen und funktionieren kann, benötigt es auch die Spezialisten auf einem weiteren Gebiet: den Dienstleistungen. Diese umfassen die Beratung im Vorfeld, eine detaillierte Planung, den laufenden Service und die Wartungsarbeiten. Wer sich also für eine Hoval Systemlösung entscheidet, erhält ein komplettes reibungsfrei arbeitendes Gesamtpaket.